11.11.2014 23:09 Alter: 3 yrs

Zweckverband Klärwerk Steinhäule


Elektrotechnische Ausrüstung für den Neubau einer Adsorptionsstufe mit Aktivkohlekontaktreaktor und Sandfilter.

Unser Abwasser von heute ist unser Trinkwasser von morgen. In der Abwasserreinigung ist der Einsatz von Aktivkohle der umweltfreundliche Weg in die Zukunft.

Die beispielhafte Technologie trägt dem erhöhten Vorkommen von Spurenschadstoffen aus Arzneimitteln und Hormonen - der stetig wächst -  Rechnung.  Der technische Mehrwert der Aktivkohlefilteranlage neben der bewährten mechanischen, biologischen und chemischen Reinigung, wurde von der Hochschule Biberach während des Betriebs einer Pilotanlage nachgewiesen und ist zukunftsweisend.

Für das Gesamtprojekt wurde in den vergangenen 4 Jahren ca. 39 Mio. Euro investiert.
Gefördert wird das Projekt von der Europäischen Union und vom Land Baden – Württemberg.

Bei diesem Projekt wird die gesamte elektrotechnische Einrichtung von der Firma gross ELAN GmbH als Konsorsiumleiter realisiert.

http://www.klaerwerk-steinhaeule.de/pages/02_03_adsorptiv.html 


Mit gross ELAN geht's nach Plan
Copyright  2018 © gross Elan GmbH
Hauptsitz
Justus Liebig Strasse 8,
70794 Filderstadt, Germany
Telefon: +49 (07 11) 70 01 55-0
Telefax: +49 (07 11) 70 01 55-15